Wildleber Berliner Art

von Holger Nebel

Gesund und Kräftig - Leber mal anders. Leber auf Berliner Art, das traditionelle Rezept von gesundem Wild.

 

Zutaten:
  • Kartoffelbrei
  • Wildleber ( ca . 90 g p. Person)
  • Äpfel ( einen halben p. Person)
  • Zwiebeln 2 Stück
  • Mehl
  • Salz
  • Frische Petersilie
  • Öl zum braten
  • Butterflocke

Zubereitung

Die Leber in dünne Scheiben schneiden, salzen und mit Mehl bestäuben-> überschüssiges Mehl abklopfen. Die Äpfel waschen, entkernen und in Spelten schneiden. Die gepellte Zwiebel in Streifen schneiden. Etwas Fett in der Pfanne erhitzen, die Leberscheiben „mit Farbe" anbraten und anschließend heraus nehmen. Nun die Äpfel mit den ebenfalls mehlierten Zwiebeln in der Pfanne braten bis diese glasig sind. Die Leberscheiben wieder zugeben und die Butterflocke in die Pfanne geben. Zum Schluss die frisch geschnittene Petersilie unterschwenken. Mit Salz würzen und auf dem Kartoffelbrei anrichten.

Tipp 1: Bei der Zubereitung des Kartoffelbreies ein drittel der Kartoffeln durch Knollensellerie ersetzen-> sehr leckeres Kartoffel- Selleriepüree!

Tipp 2: Zum Schluss etwas Sanddornmark und Sanddornbeeren in der Pfanne mitschwenken-> sehr gut passende fruchtige Abrundung!

Holger Nebel