Pedition Waffenstatistik

Der Vorstand der Rügener Jägerschaft fordert gemeinsam mit dem DJV zur Unterstützung einer Petition an den Bundestag auf.

Die polizeiliche Kriminalstatistik soll zukünftig unterscheiden, ob Delikte mit legal oder illegal besessenen Waffen verübt wurden. Dafür wirbt eine aktuelle Petition im Bundestag. Die Statistik gibt bislang nur pauschal an, ob bei Delikten Schusswaffen zum Einsatz gekommen sind. 

Die Pedition können Sie unter folgendem Link zeichnen. Die Anmeldung ist recht einfach und kann auch für künftige Zeichnungen genutzt werden:

Hier der Link zur Pedition: http://bit.ly/ZAsb7N